Logo
Shop Navigation
Account
Sprache
Mein Warenkorb 0 CHF 0.00
Ihr Warenkorb:
    Mein Warenkorb 0 CHF 0.00

    reilang - Stosspressen,Fettpressenzubehör

    7 Treffer
    reilang - Stossdruckpressen

    reilang - Stossdruckpressen

    Anwendung: Stosspressen , Stossdruckpressen sind ideal, wenn wenige, gut zugängliche Stellen geschmiert werden müssen. Auch als Maschinenbeigabe. Greifkopf oder Düse nennt man das Element, das die druckfeste Verbindung zwischen Fettpresse und Schmiernippel herstellt. Je nach Schmiernippel, der geschmiert werden soll, wählen Sie die geeignete Form des Greifkopfes oder der Düse. Stosspressen als Beigabe, schon gefüllt mit dem von Ihnen vorgeschriebenen Fett, sind ein Dienst am Kunden. Er erhält von Ihnen ein fertiges Pflegesystem für den Maschinenunterhalt. Ein grosser Schritt zur Einhaltung Ihrer Schmiervorschrift für wenig Geld bei uns erhältlich. Normen: Für Schmiernippel H+K wählen Sie den Hydraulik Greifkopf. Dieser wird aufgesteckt und ist dicht, dann abgekippt zum Lösen. Diese Kombination ist die heute am meisten verwendete. Besteht die Gefahr, dass ein Schmiernippel abgeschlagen werden kann, so können flache Versionen wie A oder konkave Form wie D verwendet werden und natürlich zusammen mit dem passenden Greifkopf oder der passenden Düse Wichtig: Sehr wichtig ist die Härte. Für gehärtete Schmiernippel ist der Greifkopf weich und umgekehrt. Leider sind die Gewinde noch nicht einheitlich, üblicherweise G 1/8, in Deutschland meist M10 x 1. Sie können bei uns auch Qualitätsfett kaufen, in Patronen oder Kesseln, oder Pressen schon gefüllt mit dem von Ihnen vorgeschriebenen Fett. Eigenschaften: Kolbenstossdruckpressen mit verschiedenen Düsen und Greifköpfen: Hohldüse, Spitzdüsen, Kombinationsdüsen, Nadelspitzröhrchen Material: Behäler aus schlagfestem Kunststoff oder Stahl verzinkt. Düsen aus Messing oder Stahl blank. Inhalt: 60 - 150 cm3 Einsatzgebiet: Industrie, Handwerk, abschmieren von pneumtaischen Werkzeugen, Kettensägen, usw.